Konzert: „Mit den Zweien hört man besser“

Am Sonntag, den 27.01.2019 fand in der Aula des Schulzentrums Springe das große Doppelkonzert der beiden Chöre „Quodlibets“ aus Springe und „Clazz“ aus Hannover statt.

Es war ein großartiges Konzert und hat allen viel Spaß gemacht. Stimmung, Freude, Nachdenkliches – eine bunte, kurzweilige Mischung von Chormusik. Vielen Dank an den Chor „Clazz“ aus Hannover. Es war uns eine große Freude und Ehre, euch bei uns begrüßen zu dürfen. Hoffentlich wiederholen wir das mal wieder!

Sommerfreizeit Schloss Noer im August 2018

Alle Jahre wieder im Sommer …

… gehen die Quodlibets für eine Woche in „Klausur“. Diesmal vom 29.07. bis 04.08. in Schloss Noer in der Nähe von Eckernförde.

Bei herrlichem – weil seefrischem – Sommerwetter haben wir neue Stücke eingeübt, entspannt, einen Kurzauftritt im Spieker in Eckernförde hingelegt und vor allem …

… viel Spaß gehabt.

Seit Schloss Noer neu in unserem Repertoire:

  • Africa (Toto)
  • I Got You / I Feel Good (James Brown)
  • Happy (Pharrell Williams)
  • Polka Medley (E. Kötscher, R. Lindt, J. Řepa, A. Parlow, Arr.: Mirko Schelske)

 

Sommerkonzert 2018

Das nächste Konzert der Quodlibets findet am 10. Juni 2018 um 17:00 Uhr in der Aula des Otto-Hahn-Gymnasiums (OHG) in Springe statt.

Das Konzert steht unter dem Motto „Summer of Love“

… das sind wir …

Offiziell gibt es die Quodlibets seit dem 27. September 1990, denn an diesem Tag hat die Stadt Springe/Deister den Chor in das örtliche Vereinsregister eingetragen.

Unser Name ist Programm. Unser Repertoire umfasst die gesamte Bandbreite heute existierender Chormusik: Spirituals, Gospels, romantische Chormusik, Madrigale, Medleys, Volkslieder, Evergreens, Musicals, sakrale Gesänge, Pop, Rock…

Entscheidend ist: Das Lied muss gefallen – quod libet. Aus dem Lateinischen übersetzt heißt dies: was gefällt. Aber auch das gleichzeitige Singen verschiedener Lieder bezeichnet man als Quodlibet, weil jeder singen darf, was ihm gefällt.